Stamm der Likatier - eine Lebensgemeinschaft mit Visionen f�r eine neue, lebendige Kultur Stamm der Likatier Herzlich willkommen in Likatien,
beim ersten neuzeitlichen Stamm in Deutschland auf dem Weg zu einer neuen, lebendigen Kultur!
  Startseite » Information » Selbstverständnis Schnellsuche: 
   
Information
  Stammesaufbau
  Kultur
  Selbstverständnis
  Chronologie
  Weltweite Bewegungen
Warum Gemeinschaft?
Senioren
Stammes-Sponsoring
Kennenlern-Seminare
Mail an uns
Kontakt
Newsletter
Sprachen
Deutsch English
Alle Jahreskreisfeste

im Überblick
Selbstverständnis

Der Stamm der Likatier hat folgendes Selbstverständnis:

  1. Selbstverständnis als Stamm:
    Die Likatier glauben nicht, daß sie bereits ein fertiger Stamm sind, mit all den wesentlichen Merkmalen, die zu einem Stamm gehören. So ist bisher weder das mit einem traditionellen Stamm vergleichbare Niveau einer eigenen kulturellen Identität erreicht, noch sind die zwischenmenschlichen Beziehungen von der Qualität, wie sie typisch ist für einen jahrtausendealten Stamm, noch ist das Maß an Autarkie erreicht, das ein Stamm sinnvollerweise hat. Die likatischen Stammesmitglieder haben das Selbstverständnis einer Lebensgemeinschaft, die ein Stamm werden will und sich schrittweise diesem Ziel annähert. Das ist ein langer und schwieriger Reifungs- und Entwicklungsprozess.


  2. Rechtliches Selbstverständnis
    Die Mitglieder des Stammes der Likatier leben, wohnen, arbeiten und wirken nicht in einem eigenen Staat, sondern innerhalb der Hoheitsgebiete bestehender Staaten (BRD, Österreich etc.). Bereits seit der Gründung des Stammes gilt es als ein unumstößliches Prinzip, daß sich der Stamm als Ganzes wie auch die einzelnen Stammesmitglieder an die Verfassung und die Gesetze des jeweiligen Staates, in dem sie sich befinden, halten.



  3. Kulturelles Selbstverständnis
    Zwar kommen alle Stammesmitglieder aus bestehenden traditionellen Kulturzusammenhängen, was natürlich auch seinen Niederschlag im kulturellen Leben des Stammes der Likatier findet, doch hat dieser neugegründete Stamm das erklärte Ziel, eine eigene authentische Kultur zu entwickeln, die vor allem den Zweck hat, das Leben und die Lebendigkeit der Stammesmitglieder zu fördern. Auch wenn der Stamm sukzessive eine eigene Kultur entwickelt, gibt es daraus für die einzelnen Stammesmitglieder keine Verpflichtungen zur Teilhabe an dieser Kultur. Jeder hat in Likatien die Möglichkeit, seinen eigenen kulturellen Neigungen nachzugehen.


Mail an den Administrator